Titelbild optisches Glas, D 263
 
Home / Produkte / Technische Gläser / AS 87 eco Dünnstglas

AS 87 eco

Ultradünnes Alumosilikatglas

Besondere Eigenschaften

  • Ultradünne Standarddicken
  • Sehr geringe Mikrorauigkeit
    (typ. ≤ 0,5 nm bei RFA-Messung)
  • Hohe UVB-Transmission
  • Sehr gute Infrarotdurchlässigkeit
  • Geringe Dickenvariation (TTV)
  • Sehr gut chemisch härtbar
  • Drastisch erhöhte mechanische Festigkeit und Flexibilität nach chemischer Härtung

Typische Anwendungen

  • Abdeckungen für Sensoren
  • Display-Anwendungen in Smartphones
  • Fingerabdrucksensoren
  • Dünnglas-Abstandshalter
  • Spezial-Deckgläschen für Forschungszwecke

Das Alumosilikatglas AS 87 eco von SCHOTT ist ein hochwertiges, ultradünnes Glas. Es ist im Dickenbereich von 50-350 µm mit sehr enger Dickentoleranz verfügbar.

Es bietet eine recht hohe UVB-Durchlässigkeit, welche die der meisten anderen Dünnstgläser übertrifft. Die Transmission bei einer Glasdicke von 175 µm liegt bei 290 nm bei typisch 80 % und selbst bei 250 nm ist noch eine Transmission von etwa 40 % verfügbar. Die UV-Transmission ist zwar nicht so hoch wie die von Quarzgläsern, jedoch ist ultradünnes Quarzglas nur mit sehr großem Aufwand herstellbar. Auch im infraroten Bereich verfügt das Glas über eine sehr gute optische Durchlässigkeit. Diese liegt bei 175 µm Glasdicke bei Wellenlängen von ca. 350-2700 nm ohne Einbruch bei über 90 %.

 

AS87 eco bei 0,05mm Dicke, ungehärtet
nullspacer

Selbst fragiles, nicht gehärtetes, ultradünnes AS 87 ist bei 50 µm Glasdicke in gewissen Grenzen biegsam und dünner als ein Blatt Papier.


Streifen aus ungehärtetem AS 87 eco
Dünnglas mit 50 µm Dicke.

 

AS 87 eco findet sich beispielsweise in Smartphones, als Abdeckung von Fingerabdrucksensoren oder von Displays. Das Glas wird vermehrt auch als ultradünne Sensorenabdeckung für Halbleiter, als Deckgläschen für Forschung und Wissenschaft oder als Glas-Abstandshalter eingesetzt.

Für Display-Anwendungen und Einsatzgebiete mit erhöhten mechanischen Anforderungen, kann AS 87 eco durch Ionenaustausch chemisch gehärtet werden. Hierdurch erhält das ultradünne Material eine drastisch erhöhte Biege-, Kratz- und Schlagfestigkeit. Bitte senden Sie uns eine separate Anfrage für den Fall, dass Sie eine chemisch gehärtete Ausführung von AS 87 benötigen. Alle Angaben in diesem Datenblatt beziehen sich, soweit nicht gesondert angegeben, auf das ungehärtete Glas. Das "eco" im Glasnamen bedeutet, dass bei der Herstellung von AS 87 eco umweltfreundliche Läuterungsmittel zum Einsatz kommen.

Anfang 2017 hat unser Unternehmen eine neue spezielle CNC-Schneidanlage und die erforderliche Prozesstechnik für die Verarbeitung ultradünner Gläser entwickelt. Durch diese neue Verarbeitungstechnik ist es nun möglich, sogar Glas mit einer Dicke von nur 50 µm im Rahmen unseres 48h-Eilservice zu verarbeiten und zu liefern.

 

Wenn Sie ultradünnes AS 87 eco Glas mit Ihren individuellen Abmessungen anfragen möchten, klicken Sie bitte auf nachfolgende Schaltfläche:

Preisanfrage

48h-Eilservice Symbol


Teilweise im 48h-Eilservice lieferbar
(siehe Dickentabelle)

 

 

Spezifikationen

 

Optische Transmission (bei 175 µm Dicke)

AS 87 Kurve für 200-3200 nm

SCHOTT AS 87 Glas, optische Transmission bei 200-3200nm

Kurve für 200-3200 nm vergrößern

 

AS 87 Kurve für 200-1100 nm

SCHOTT AS 87 Glas, optische Transmission bei 200-1100nm

Kurve für 200-1100 nm vergrößern

 

AS 87 UV-Transmission bei 200-400 nm

SCHOTT AS 87 Glas, UV-Transmission bei 200-400nm

Kurve für 200-400 nm vergrößern

 

Optische Eigenschaften

  • Abbesche Zahl: ve = 59,5
  • Photoelastische Konstante 29,0 (nm/cm)/MPa

Brechzahlen

Bezeichnung

Wellenlänge (nm)

Brechungsindex

ng
436
1,5225
nF'
480
1,5104
nF
486
1,5099
ne
546
1,5061
nd
587,5
1,5041
nD
589,3
1,5040 (±0,0015)
nC'
644
1,5019
nC
656
1,5015

Mechanische Eigenschaften

  • Dichte: 2,46 g/cm3
  • Youngsches Elastizitätsmodul E: 73,3 kN/mm2
  • Poissonzahl μ: 0,216
  • Torsionsmodul G: 30,1 kN/mm2
  • Knoop-Härte (HK0,1/20):
    • 500 (ungehärtet)
    • 560 (chemisch gehärtet)
  • Vickers Härte (HV 0,2/25):
    • 550 (ungehärtet)
    • 630 (gehärtet)

Thermische Eigenschaften

  • Thermischer Ausdehnungskoeffizient:
    8,7 x 10-6/K (20 ° ; 300 °C)
  • Viskositäten:
    • Erweichungspunkt (107,6 dPa): 872 °C
    • Oberer Kühlpunkt (1013 dPa): 633 °C
    • Untere Kühltemperatur (1014,5 dPa): 594 °C
  • Transformationstemperatur Tg: 621 °C
  • Mittlere spezifische Wärmekapazität (20-100 °C):
    0,84 J/(g x K)

Chemische Eigenschaften

  • Hydrolytische Beständigkeitsklasse: HGB 2
  • Säurebeständigkeitsklasse: S4
  • Laugenbeständigkeitsklasse: A1

Elektrische Eigenschaften

  • Dielektrizitätskonstante εr (25 °C):
    • 7,7 (1 MHz)
    • 7,3 (1 GHz)
    • 7,2 (5 Ghz)
  • Dielektrischer Verlustfaktor (tan δ ; 25 °C):
    • 138 x 10-4 (1 MHz)
    • 133 x 10-4 (1 GHz)
    • 172 x 10-4 (5 GHz)
  • Leitfähigkeit (S/cm ; DC ; 25 °C): 5,6  x 10-12

Dicken (Zum Anfragen bitte Dicke anklicken)

Dicke

Toleranz

48h-Eilservice Symbol
50 µm ±5 µm
175 µm ±10 µm

Die markierten Dicken () sind seit 03/2017 im 48h–Eilservice lieferbar.

Folgende Dicken sind auf Anfrage ebenfalls lieferbar:
70, 100, 145, 210, 250, 300 & 350 µm
Bitte senden Sie uns im Bedarfsfall Ihre Anfrage.

 

Weitere ultradünne Gläser finden Sie hier:

  • D 263 T(dünnes und ultradünnes Display-Glas von SCHOTT)
  • AF 32® eco (Alkalifreies Dünnglas von SCHOTT)
  • 0211 (Display-Dünnglas von CORNING)
  • MEMpax® (Borosilicat-Dünnglas von SCHOTT)

 

Alle gemachten Angaben und Spezifikationen sind mittlere Richtwerte und nicht garantiert. Bitte beachten Sie außerdem unsere "Hinweise zu Spezifikationen"