Home / Produkte / Oberflächenspiegel / SHR, Dielektrische Spiegel mit hoher Reflexion

Dielektrische Spiegel

Oberflächenspiegel mit hoher Reflexion
SHR-Serie

Besondere Eigenschaften

  • Ausgezeichnetes Reflexionsvermögen der Beschichtung im sichtbaren Wellenlängenbereich
  • Äußerst geringe Lichtabsorption
  • Hohe Einsatztemperatur
  • Optimiert für einen Einfallswinkel von 45°
  • Rein dielektrische Beschichtung
  • Hohe Transmission im NIR-Bereich

Typische Anwendungen

  • Hochreflektierende Spiegel
  • Optik für nahezu verlustfreie Reflexion von Licht
  • Laser-Umlenkspiegel in optischen Bänken
  • Trennung des Sichtbaren vom infraroten Lichtspektrum
  • Universeller Laserspiegel

Verwandte Spiegeltypen

  • SHD-Serie (Dielektrische Kaltlichtspiegel)
  • SHP-D Serie (Hochreflektierende Spiegel für polarisiertes Licht)
  • SHP Serie (Silber-Oberflächenspiegel mit hoher Reflexion)

Preisanfrage

48 h-optics symbol Auch im 48 h-Eilservice bestellbar

Der dielektrische SHR-Oberflächenspiegel wurde von uns für Anwendungen konzipiert, bei denen es auf eine besonders hohe Reflexion und einen hervorragenden Wirkungsgrad ankommt. Der Spiegel basiert auf einer nichtmetallischen Beschichtung, welche für einen Einfallswinkel von 45° optimiert wurde. Die besondere thermische Festigkeit dielektrischer Beschichtungen und das für den SHR-Spiegel als Substrat verwendete Borosilicatglas ermöglichen bei gleichmäßiger Erwärmung den Einsatz der Optik auch bei hohen Temperaturen von bis zu ca. 360 °C.

Ein dielektrischer Spiegel wird hergestellt, indem mehrere dünne Schichten aus nichtmetallischen Materialien mit jeweils unterschiedlicher Brechzahl im Wechsel übereinander abgeschieden werden. Dieser Aufbau der Beschichtung führt zu einem winkelabhängigen Reflexionsvermögen. Weil zudem die Bandbreite dielektrischer Schichten begrenzt ist, wird eine solche Beschichtung stets für einen bestimmten Wellenlängenbereich und einen Einfallswinkel optimiert. Beim Design unserer SHR-Spiegel haben wir uns auf den sichtbaren Bereich konzentriert und die Beschichtung für den gebräuchlichsten Winkel von 45° für maximale Reflexion konzipiert. Darüber hinaus transmittieren die dielektrischen SHR-Spiegel oberhalb des sichtbaren Spektrums den nahen infraroten Bereich (NIR) bis zu einer Wellenlänge von ca. 2,5 µm.

Bei hinreichend großer Stückzahl ist wie bei fast allen unseren Beschichtungen gleichermaßen auch beim SHR-Spiegel eine kundenspezifische Beschichtung auf Basis Ihrer Anforderungen möglich. Sie können daher in gewissen physikalischen Grenzen sowohl die Reflexionseigenschaften und Wellenlänge als auch den Einfallswinkel der dielektrischen Optik definieren.

Die SHR-Spiegel werden oft als effektive und vergleichsweise kostengünstige Laser-Umlenkspiegel eingesetzt werden. Falls Sie unseren SHR-Spiegel mit einem Laser verwenden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf und teilen Sie uns die Details zu Ihrem Anwendungsfall mit. Wir prüfen dann, ob der Spiegel ohne Modifikation der Schichten für Ihre Anwendung mit einem Laser geeignet ist. Auch ein polarisationsoptimiertes Design ist machbar. Der SHR-Spiegel ist im Hinblick auf seine Polarisationseigenschaften nicht definiert.


Zur Anfrage unserer SHR-Oberflächenspiegel mit Ihren spezifischen Abmessungen klicken Sie bitte auf die folgende Schaltfläche oder wählen Sie direkt eine Dicke aus der Dickentabelle aus.

Preisanfrage

48 h-optics symbol Auch im 48 h-Eilservice bestellbar


Spezifikationen


Reflexionsspektrum SHR-Spiegel

 Kleines Bild der SHR Spiegel Reflexionskurve
Reflexionskurve anzeigen


Standarddicken

(Zum Anfragen bitte Glasdicke anklicken)

Dicke (mm)

Toleranz

48 h-Eilservice Symbol
1,10 ±0,10
1,75 ±0,20
3,30 ±0,20
Kundenspezifische Dicken bitte anfragen.
Mit "" markierte Dicken sind auch im 48h–Eilservice lieferbar.

Spektrale Eigenschaften bei 45° Einfallswinkel

  • Ravg > 99 % bei 425-680 nm
  • Ravg > 97 % bei 400-690 nm
  • Andere Wellenlängenbereiche und Kantenlagen
    auf Anfrage
  • NIR-Transmission Tavg > 85% bei 850-2400 nm

Substrat

Ebenheit

  • Substrat- und dickenabhängig
  • Bis Lambda/20 auf Anfrage

Oberflächenqualität

  • typ. besser als 80-50 scratch & dig (MIL-0-13830A)
  • Andere auf Anfrage

Sonstige Spezifikationen

  • Haftfestigkeit gemäß MIL-C-675 C (Tesa-Test)
  • Abriebfestigkeit gemäß MIL-M-13508 C

Beschichtung

  • Rein dielektrische Schichten
  • Metallfrei
  • Absorptionsarm
  • Breitbandige Dünnfilmbeschichtung

Produktcode

  • SHR
Alle gemachten Angaben und Spezifikationen sind mittlere Richtwerte und nicht garantiert. Bitte beachten Sie außerdem unsere "Hinweise zu Spezifikationen".

© 1994 - 2021 Präzisions Glas & Optik GmbH

Letztes Update 22.11.2019