Home / Produkte / Technische Gläser / N-BK7 Optisches Glas

N-BK7

Optisches Bor-Kronglas

Besondere Eigenschaften

  • Ausgezeichnete optische Qualität
  • Gleichmäßige Transmission im Sichtbaren
  • Praktisch frei von Blasen und Einschlüssen
  • Sehr klares, praktisch farbloses Erscheinungsbild
  • Gute Fleckenresistenz
  • Hohe Reinheit der Rohstoffe

Typische Anwendungen

  • Anspruchsvolle technische Optik
  • Präzisionsoptik
  • Optische Fenster
  • Substrate für Spiegel- und Filterbeschichtungen
  • Optische Linsen

Verwandte Glastypen

Preisanfrage

48 h-Eilservice Symbol Auch im 48 h-Eilservice bestellbar*

N-BK7 ist ein sehr reines, universelles optisches Glas. Es gehört zu den gebräuchlichsten Gläsern, die zur Herstellung hochwertiger Optik, insbesondere im sichtbaren Spektrum, verwendet werden. Polierte N-BK7 FensterDas vergleichsweise harte Bor-Kronglas enthält sehr wenige Einschlüsse und ist nahezu blasenfrei.

Ein häufiger technischer Grund für die Verwendung von N–BK 7 ist die hohe optische Güte. Die gleichmäßige Transmission sowie eine geringe Absorption im gesamten sichtbaren Wellenlängenbereich sind für viele Anwendungen in der Optik eine Schlüsseleigenschaft.

Unpoliertes N–BK7 Rohmaterial wird mit einer maximalen Kantenlänge von etwa 350 mm und einer Dicke von 70 mm Rohlinge aus N-BK7hergestellt. Auf Anfrage sind oft auch größere Abmessungen möglich. N-BK7 ist ein Blockglas und liegt daher nicht in blanken Platten vor. Es wird daher grundsätzlich nach Kundenspezifikation gesägt geschliffen, poliert und in Form gebracht. Aufgrund stabiler chemischer Eigenschaften und einer hohen Fleckenresistenz, ist eine spezielle Behandlung von N-BK7 vor dem Schleifen und Polieren nicht erforderlich.

 

Um Fenster, Substrate, Wafer oder andere optische Komponenten aus N–BK 7 mit individuellen Abmessungen anzufragen, wählen Sie bitte eine Dicke aus der Dickentabelle oder klicken Sie auf nachfolgende Schaltfläche.

 

Preisanfrage

 

Hinweis: Wenn Sie an Glasmaterialien mit ähnlicher Reinheit interessiert sind, die für den ultravioletten Bereich verwendet werden können, besuchen Sie bitte unsere Quarzglas-Informationsseiten.

 

Spezifikationen von N-BK 7


Transmissionsspektrum von N-BK7
bei 10 mm Glasdicke

N-BK7 Optische Durchlässigkeit


Glasdicken

Da es sich bei N-BK7 um ein Blockglas handelt, liegt es nicht in Form von naturblanken Glasplatten vor. Es existieren also keine Standarddicken. Die Glasdicke muss daher bei Anfrage individuell spezifiziert werden.

Um unseren Kunden bestmöglichen Service und hohe Verfügbarkeit zu bieten, polieren wir ständig auf die nachfolgenden gängigen Glasdicken. Diese sind bei Abmessungen bis ca. 200 mm x 200 mm außergewöhnlich kurzfristig und sogar im Rahmen unseres Eilservice lieferbar. Diese Dicken finden Sie in nachfolgender Tabelle:
Zum Anfragen bitte Glasdicke anklicken:

Dicke (mm)

Toleranz

48 h-Eilservice Symbol
1,00 ±0,025
1,00 ±0,100
2,00 ±0,025
2,00 ±0,100
2,00 ±0,200
3,00 ±0,025
3,00 ±0,100
3,00 ±0,200
Andere Glasdicken bitte individuell anfragen.
Mit markierte Dicken sind auch im 48h–Eilservice lieferbar.

Optische Eigenschaften

Brechungsindex

Index Bezeichnung

Wellenlänge (nm)

Brechungsindex

ni
365,0
1.53627
nh
404,7
1,53024
ng
435,8
1,52668
nF'
480,0
1,52283
nF
486,1
1,52238
ne
546,1
1,51872
nd
587,6
1,51680
nD
589,3
1,51673
n632,8
632,8
1,51509
nC
643,8
1,51472
nc
656,3
1,51432
nr
706,5
1,51289
ns
852,1
1,50980
nt
1014,0
1,50731
  • Abbesche Zahl:
    • ve = 63,96
    • vd = 64,17

Mechanische Eigenschaften

  • Dichte: 2,51 g/cm3
  • Elastizitätsmodul: 82 x 103 N/mm2
  • Poissonzahl: 0,206
  • Knoop-Härte HK0,1/20: 610

Thermische Eigenschaften

  • Thermischer Ausdehnungskoeffizient:
    • 7,1 x10-6/K (-30 °C bis +70 °C)
    • 8,3 x10-6/K (+20 °C bis +300 °C)
  • Viskositäten:
    • Erweichungspunkt (107,6 dPa): 719 °C
    • Oberer Kühlpunkt (1013 dPa): 557 °C
  • Transformationstemperatur Tg: 557 °C
  • Wärmeleitfähigkeit: 1,114 W/(m x K)
  • Spezifische Wärmekapazität: 0,858 J/(g x K)
    (20 °C ; 100°C)

Chemische Eigenschaften

  • Klima-Resistenzklasse 2
    Resistenz gegenüber Luftfeuchte, ausgedrückt
    in CR-Klassen 1 (hoch) bis 4 (gering).
  • Flecken-Resistenzklasse 0
    Resistenz gegenüber Fleckenbildung, ausgedrückt
    in FR-Klassen 0 (hoch) bis 5 (gering).
  • Säure-Resistenzklasse 1
    Resistenz gegenüber sauren Lösungen, ausgedrückt
    in SR-Klassen 1 (hoch) bis 4 (gering).
  • Alkali-Resistenzklasse 2
    Resistenz gegenüber sauren Lösungen, ausgedrückt
    in AR-Klassen 1 (hoch) bis 4 (gering).
  • Phosphat-Resistenzklasse 2,3
    Resistenz gegenüber einer alkalischen,
    phosphathaltigen Lösung ausgedrückt in
    PR-Klassen 1 (hoch) bis 4 (gering).

 

Alle gemachten Angaben und Spezifikationen sind mittlere Richtwerte und nicht garantiert. Bitte beachten Sie außerdem unsere "Hinweise zu Spezifikationen".