Titelbild optische Beschichtungen, Enstspiegelung
 
Home / Produkte / Beschichtungen / Optische Entspiegelungen Breitband-Antireflexbeschichtungen auf Glas, ARC-Serien

Optische Antireflexbeschichtungen

Breitband-AR-Beschichtungen auf Glas, ARC-Serie

Besondere Eigenschaften

  • Geringe Restreflexion
  • Erhöhte Licht-Transmission
  • Unterdrückung von Doppelreflexionen
  • Gute Haltbarkeit
  • Absorptionsarme Schichten
  • Hohe Licht-Durchlässigkeit im sichtbaren Bereich

Typische Anwendungen

  • Antireflexbeschichtete optische Fenster
  • Beschichtung von Scannerfenstern
  • Meßgerätefenster
  • Vergütete Sensorfenster
  • Reflexmindernde Automotive-Cockpitfenster
  • Reflexarme Schaugläser
  • Optische Antireflexbeschichtung
  • Beschichtungen auf Kameragehäusefenstern

Auslöschen von Reflexionen mit Hilfe der Physik

Unsere optische Antireflexbeschichtung besteht aus dünnen Schichten mit unterschiedlichem Brechungsindex, die im Wechsel übereinander beschichtet werden. Die Dicke der jeweiligen Schichten wird so gewählt, dass es nach den Gesetzen der Physik für das von der Oberfläche reflektierte Licht zu einer destruktiven Interferenz und für das transmittierte Licht zu einer konstruktiven Interferenz kommt, was dann zu einer sehr effizienten Entspiegelungswirkung führt. Die optischen Schichten unserer hocheffizienten, mehrlagigen Breitband-Antireflexbeschichtung werden an den Brechungsindex von Luft und an den des Substratglases angepasst. Die Mehrfach-Schicht kann hierdurch die aus physikalischen Gründen auftretende Reflexion an unbeschichteten Glasoberflächen gegenüber Luft drastisch reduzieren und gleichzeitig die optische Transmission eines Glases oder einer optischen Glaslinse für eine bestimmte Wellenlänge oder einen Wellenlängenbereich deutlich erhöhen. Dies ist möglich, da der größte Anteil des ansonsten reflektierten Lichts durch ein antireflexbeschichtetes Glas nicht durch Reflexion verloren geht, sondern ebenfalls transmittiert werden kann.

 

Schichten die Geisterbilder eliminieren und die Transmission erhöhen und

Sekundäre Reflexionen an unbeschichteten Glasoberflächen, die das zu transmittierende Bild überlagern, führen oft zu sogenannten Geisterbildern. Dieser unerwünschte Effekt wird durch unsere optischen Antireflexbeschichtungen auf ein Minimum reduziert. Unvergütetes Glas weist eine Reflexion von ca. 4,25 % je Oberfläche auf. Es wird also insgesamt ca. 8,5 % des sichtbaren Lichts durch ein Glas ohne AR-Schicht reflektiert. Diese Reflexion kann durch unsere ARC–Schichten in Teilen des sichtbaren Spektralbereiches auf unter 0,2 % je Glasseite reduziert werden. Es wird in diesen Bereichen also nur sehr wenig Licht reflektiert. Gegenüber einer einlagigen Schicht und typischen Tauchentspiegelungen mit typisch 1–2 % verbleibender Restreflexion, ist dies eine deutlich sichtbare Verbesserung.

 

Antireflexbeschichtungen sind allgegenwärtig und unverzichtbar

Antireflexbeschichtungen für sichtbare und unsichtbare Wellenlängen finden sich in vielen alltäglichen Anwendungen. So haben zum Beispiel die meisten Brillengläser, Vergrößerungsgläser, Kameralinsen, Displayvorsatzscheiben usw. einfache AR-Schichten. Aber auch in der technischen Optik sind optische Entspiegelungen und Antireflexbeschichtungen unabdingbar, da die natürliche Reflexion an einem unbeschichteten Glas Messergebnisse verfälschen oder zu Unschärfen in der Abbildung führen kann. Nicht zuletzt deshalb, basiert die Beschichtung jeder ARC-Antireflexbeschichtung auf hochwertigen Glassubstraten und die optischen Schichten werden vornehmlich für technische Einsatzzwecke in der Optik verwendet.

 

Antireflexbeschichtetes Glas ab Lager und nach Kundenwunsch

Die Beschichtungen unserer hochwirksamen ARC-Multilayer-Breitband-Antireflexbeschichtung werden auf planes, selektiertes Floatglas in Spiegelqualität aufgebracht. Die ARC-B Serie basiert auf einem ebenso hochwertigen selektierten Borosilicatglas. Alle Schichten sind an den Brechungsindex des jeweiligen Trägerglases angepasst. Beide ARC-Beschichtungen sind als Standard bei uns ständig verfügbar, da sie regelmäßig produziert werden. Wir sind jedoch nicht auf oben genannte Schichten beschränkt. Auf Wunsch können unsere Antireflexbeschichtung auf jedes andere geeignete Glas aufbringen und die Schicht kann an den jeweiligen Brechungsindex der gewählten Gläser angepasst werden. Selbstverständlich kann unsere ARC-Beschichtung auch auf optische Linsen aufgebracht werden. Ebenfalls können wir antireflexbeschichtetes Glas mit Schichten die für andere Wellenlängen optimiert sind herstellen. Hierbei kann zum Beispiel der Schwerpunkt der Beschichtung bei der Optimierung für die Wellenlänge einer einzelnen Laserlinie liegen oder die Schichten können für eine noch geringere Reflexion konzipiert werden. Unser Antireflex-beschichtetes Glas ist also auf Anfrage auch als Optik nach Kundenspezifikation lieferbar.

 

Wie kann ich Standardabmessungen bestellen?

Sie Fragen sich vielleicht, warum wir kein Shopsystem bereitstellen. Hierfür gibt es einen einfachen Grund: Wir sind unabhängig von Standardabmessungen. Wir haben uns darauf spezialisiert, antireflexbeschichtetes Glas mit individuellen Abmessungen so schnell zu fertigen und zu liefern, wie es sonst nur bei Katalog-Abmessungen möglich ist. Wenn Sie unsere ARC-Standard-Antireflexbeschichtung auf Glas mit Ihren individuellen Abmessungen anfragen möchten, klicken Sie bitte auf nachfolgende Schaltfläche:

 

Preisanfrage

48h-Eilservice Symbol


Im 48h-Eilservice lieferbar

 

Spezifikationen

 

Restreflexion der ARC-Antireflexbeschichtung auf Glas anzeigen

Restreflexion der ARC-Antireflexbeschichtung anzeigen

 

Produktcode

  • ARC (beidseitig antireflex-beschichtetes Glas)
  • ARC-1S (einseitig antireflex-beschichtetes Glas)
  • ARC-B (beidseitig antireflex-beschichtet, Schichten angepasst an Borosilicatglas)

Glas-Substrat

  • ARC : Selektiertes Floatglas (Standard)
  • ARC-1S : Selektiertes Floatglas (Standard)
  • ARC-B : Borosilicatglas (Standard)
  • Andere auf Anfrage

Beschichtung

  • Optische Mehrfach-Schicht
  • ARC : beidseitig antireflexbeschichtet
  • ARC-1S : einseitig antireflexbeschichtet
  • ARC-B : beidseitig antireflexbeschichtet
  • Modifiziertes Beschichtungsdesign auf Anfrage

Optische Spektraleigenschaften

  • Rabs </= 0,6 % für 450-650 nm (0°)
  • Ravg < 0,3 % für 430-660 nm (0-15°)

Ebenheit

  • Glas- und dickenabhängig

Oberflächenqualität

  • besser als 80-50 scratch & dig (MIL-0-13830A)
  • Andere auf Anfrage

Standard-Glasdicken

Sonstige Spezifikationen

  • Haftfest nach MIL-C-675C (Tape test)
  • Abriebfest nach MIL-M-13508C

Hinweis: Wir werden häufig danach gefragt, ob wir auch Brillengläser oder Optik für Brillen entspiegeln. Die Entspiegelung von Brillenglas ist nicht Teil unseres Fertigungsprogrammes. Wir haben uns ausschließlich auf die Antireflexbeschichtung von technischem Glas für technische Anwendungen spezialisiert.

 

Alle gemachten Angaben und Spezifikationen sind mittlere Richtwerte und nicht garantiert. Bitte beachten Sie außerdem unsere "Hinweise zu Spezifikationen"